J+
JARMUSCHEK + PARTNER

CARINA LINGE-BIOGRAFIE

CARINA LINGE

BIOGRAFIE



geboren 1976 in Cuxhaven
lebt und arbeitet in Leipzig

2007 und 2014
Lehrauftrag and der Bauhaus Universität Weimar

2000-2006
Diplomstudium Freie Kunst an der Bauhaus Universität Weimar bei Prof. Norbert W. Hinterberger (Abschluss mit Auszeichnung)

 

PREISE UND STIPENDIEN

2014
Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt.

2010/11
Artist-in-Residence Programm, Pilotenküche, Leipzig.

2010
Nominierung Kunst-Preis der Sachsen Bank. Finalistin Casa Baldi.
Förderung für die erste institutionelle Einzelausstellung, Stiftung Kunstfonds.

2009
Nominierung Max-Pechstein-Preis, Kunstsammlungen Zwickau. Arbeitsstipendium, Kulturstiftung Thüringen.

2008-9
Projektförderung, Bauhaus-Universität Weimar.

2008
Finalistin Villa Massimo, Berlin.
Arbeitsstipendium für zeitgenössische Kunst des Freistaates Thüringen.

2000
1. Preis, Kunstwettbewerb „Kunst und Bauen”, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald.